PCN

Epicor hat in eine Software (IHS BOM Manager) investiert, mit der die neuesten Dokumentationen fast aller Hersteller aufgerufen werden können. Dabei geht es u.a. um: PCNs (Produktänderungshinweise), Lebenszyklus-Informationen, Datenblätter und mögliche Äquivalente.
Mithilfe dieser Software wird Epicor sofort über alle Änderungen informiert, die ein Hersteller bekanntgibt.
Für einen Endkunden ist es sehr wichtig, dass er rechtzeitig über jede Änderung der Lebensdauer eines Bauteils informiert wird. Wenn ein Bauteil veraltet ist, erhält Epicor lange vor dem letzten Kaufauftrag eine Meldung, sodass der Kunde genügend Zeit hat, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Dabei kann es sich um ein Re-Design oder einen letzten Kaufauftrag handeln, wobei Epicor langfristig mithilfe von Abrufaufträgen ausliefern kann.

Auch umfangreiche Dokumentationen über REACH, RoHS und Konfliktmineralien können per Mausklick abgerufen werden.

Dadurch ist der Kunde immer über die neuesten Entwicklungen bei einem Bauteil oder die Stückliste Ihres Produkts auf dem Laufenden.

Weitere Informationen über IHS Bom Manager finden Sie hier.

Teilespezifische Informationen anfordern

Suchen Sie Informationen über RoHS-, REACH oder den Lebenszyklus? Hier können Sie ganz unverbindlich Informationen über Bauteile anfordern.

expect more.

+31 (0)10 - 435 21 81