Qualität

Epicor arbeitet seit Jahren mit Geschäftspartnern und in Kooperationsverbänden mit diversen Vertragsdistributeuren und Design-Häusern zusammen. Dadurch können Nachverfolgbarkeit und Werksgarantie gewährleistet werden. Außerhalb dieser externen Garantien hat Epicor auch intern die Qualitätsanforderungen optimiert. Trockner: Statt des früheren Backens/Trocknens von Bauteilen zum Zurücksetzen des Haltbarkeitsdatums können wir die Teile jetzt in einer kontrollierten Umgebung trocknen, indem wir die Luftfeuchtigkeit bei einer Temperatur von 60 °C auf 1 % bringen. Außerdem wurde mit der Anschaffung eines neuen Versiegelungsgeräts ein großer Schritt vorwärts gemacht. Dabei werden Beutel mit Feuchtigkeitssperre (MBBs) nach dem Hinzufügen einer kleinen Stickstoffmenge versiegelt. Dadurch wird der Oxidationsprozess auf ein Minimum begrenzt. Diese Prozesse nehmen viel weniger Zeit in Anspruch. Wir können ein Bauteil mit MSL3 innerhalb von 18 Stunden trocknen.

Epicor ist einer der ersten Vertreiber der Welt, die gemäß den ISO-Zertifikaten ISO 9001: 2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert sind.

expect more.

+31 (0)10 - 435 21 81